Hergestellt wird er seit 1924 von der Brennerei Diego Zamora S.A in Cartagena. Er soll sich aus einem über 200 Jahre alten Rezept entwickelt haben.

Den Namen verdankt der Likör den 43 Zutaten, aus denen er nach geheimer Rezeptur hergestellt wird. Größtenteils handelt es sich dabei um Gewürze, eine der Zutaten ist Vanille, die man am deutlichstenherausschmeckt. In Spanien nennt man den Likör in der Regel nur „Cuarenta y Tres“, den spanischen Wörtern für die Zahl „dreiundvierzig“.

Maximum 10 Flaschen pro Bestellung

6 andere Artikel in der gleichen Kategorie: